Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Ramstein-Miesenbach


 

In Ramstein-Miesenbach haben Handwerk, Handel und Gewerbe eine lange Tradition. Die Stadt legt auch heute noch großen Wert auf ein wirtschafts- und investitionsfreundliches Klima und ist Neuerungen und Innovationen gegenüber stets aufgeschlossen.

Insbesondere seit den siebziger Jahren hat sich Ramstein-Miesenbach zum Wirtschafts- und Einkaufszentrum im westlichen Landkreis Kaiserslautern entwickelt. Die Stadt ist Schwerpunktort im Rahmen der regionalen Wirtschaftsförderung.

Alteingesessenen Handwerksbetrieben und Firmen aber auch Jungunternehmern bieten sich in der Stadt gute Möglichkeiten zur Entfaltung.

Gewerbegebiet Am WasserturmZur Zeit sind in Ortsrandlage rund 8 Hektar Gewerbeflächen im neuen Gewerbegebiet "Am Wasserturm" erschlossen. Davon sind 5 Hektar im Besitz der Stadt. Im rund 90 Hektar großen "Industriezentrum Westrich" sind zur Zeit noch 20 Hektar an gewerblichen Bauflächen verfügbar.

Im Einzugsbereich der Region Westpfalz leben rund 550.000 Menschen, darunter überdurch-schnittlich viele Facharbeiter und Hochschulabsolventen mit technischer Ausrichtung. Die Universitäten von Kaiserslautern (ca. 20 Kilometer) und Saarbrücken (ca. 60 Kilometer) sind durch den Anschluß zur A6 in wenigen Autominuten zu erreichen.

Investitionen werden nach den Richtlinien der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GA-Förderung) mit bis zu 18% bezuschusst. Je nach Branche und speziellen Gegebenheiten der Ansiedlung können weitere Fördermaßnahmen in Frage kommen.

Kontakt


Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach

Am Neuen Markt 6
66877 Ramstein-Miesenbach

Tel: (0 63 71) 592 - 0
Fax: (0 63 71) 592 - 199
E-Mail: info@ramstein.de

Kontaktformular
Impressum

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Standesamt