Aufgaben Wahlhelfer

Was Sie als Wahlhelfer tun müssen

Am Wahltag ist Teamarbeit gefragt. Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer treffen sich morgens um 7.30 Uhr in ihrem Wahllokal, stellen die Wahlkabinen und die Wahlurne auf, legen die Stimmzettel bereit und vereinbaren den Schichtdienst. Sie müssen nicht den ganzen Tag im Wahllokal sitzen. Der Wahlvorstand ist groß genug, um eine Vormittagsschicht und eine Nachmittagsschicht zu bilden.
Lediglich ab 17.30 Uhr muss das gesamte Team zur Auszählung der Stimmen wieder anwesend sein.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Prüfung der Wahlberechtigung
    • Ausgabe der Stimmzettel
    • Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurne
    • Eintragung des Stimmabgabevermerks im Wählerverzeichnis
    • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe
    • Auszählung der Stimmzettel ab 18 Uhr

    Ich möchte mitmachen.

    Hier geht's zum Anmeldeformular

    Es wird versucht, die persönlichen Wünsche zum Einsatz in bestimmten Wahllokalen zu berücksichtigen.

    Kontakt


    Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach

    Am Neuen Markt 6
    66877 Ramstein-Miesenbach

    Tel: (0 63 71) 592 - 0
    Fax: (0 63 71) 592 - 199
    E-Mail: info@ramstein.de

    Kontaktformular
    Impressum
    Datenschutzerklärung

    Öffnungszeiten

    Montag, Dienstag, Mittwoch
    8.00-12.00 Uhr
    13.30-16.00 Uhr

    Donnerstag
    8.00-12.00 Uhr und
    13.30-18.00 Uhr

    Freitag 8.00-12.30 Uhr

    Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen, das Einwohnermeldeamt ist montags und mittwochs nachmittags geschlossen.