Stadt

Air Base Ramstein


 

Die "Ramstein Air Base" wurde zu Beginn der 1950er Jahre errichtet. Mit der Schließung der Rhein-Main Air Base in Frankfurt Ende 2005  ist Ramstein für das US-Militär das neue "Gateway to Europe", das Tor nach Europa.
Der Flugplatz ist heute die zentrale Drehscheibe für den Truppen- und Materialtransport der US-Streitkräfte in Europa.
Hausherr auf dem Flugplatz ist das 86. Lufttransportgeschwader (86th Airlift Wing). Auch das Hauptquartier der US-Luftstreitkräfte in Europa (USAFE) das Hauptquartier der US-Luftstreitkräfte Afrika (USAFA) und das NATO-Hauptquartier "Allied Air Command" sind in Ramstein zuhause.

www.ramstein.af.mil

"Air Base Ramstein - Bilder, Geschichten, Erinnerungen"

- das ist der Titel eines Buches, das im Dezember 2005 herausgegeben wurde.
Sie können den Band über das INFO-Center im Congress Center Ramstein, Am Neuen Markt 4 in Ramstein beziehen zum Preis von 10,50.- Euro.
Eine etwas verkürzte englische Version ist ebenfalls zum Preis von 6,50.- Euro erhältlich.
Kontakt


Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach

Am Neuen Markt 6
66877 Ramstein-Miesenbach

Tel: (0 63 71) 592 - 0
Fax: (0 63 71) 592 - 199
E-Mail: info@ramstein.de

Kontaktformular
Impressum
Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch
8.00-12.00 Uhr
13.30-16.00 Uhr

Donnerstag
8.00-12.00 Uhr und
13.30-18.00 Uhr

Freitag 8.00-12.30 Uhr

Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen, das Einwohnermeldeamt ist montags und mittwochs nachmittags geschlossen.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.